Wiedersehensfreude

Unser Stellplatz , der Surf- und Kitestrand von Tarifa war etwas laut über Nacht, da die Straße gleich hinter der Hecke (Wäldchen ) liegt. Der morgendliche Anblick über den Strand und dem Meer sowie dem fast greifbaren Afrika , war einfach überwältigend.


Mit Schecker die erste Strandrunde unternommen.

Es waren heute 8 Std Sonne vorhergesagt und bei uns war eigentlich nur 😎 angesagt.


Einen Nachteil gab es doch , es gab keinen Wind ! Schade, ich hätte gerne die hunderten Surfer und Kiter gesehen. Vor 30 Jahren war ich auch mal Starkwindsurfer. Die Bar war auch geschlossen.


Zu 15.00 Uhr hatte ich zum Grillen geladen. Es gab Folienkartoffeln mit Quark und Lammrückenfilets , sowie Knoblauchbrot dazu. Es wurde viel erzählt, denn wir hatten uns ja ein paar Tage nicht gesehen.

Der Platz ist kostenlos , bzw. wird geduldet, keine VE , kein Wasser und kein Strom, dafür Top Lage.Hier noch einmal ein Rundblick.

2 Gedanken zu „Wiedersehensfreude“

  1. Schön wären die Koordinaten des Platzes,da ich dort auch mal vorbeifahren möchte,da ich auch 15 Jahre gesurft habe,es aber aus Gesundheitlichen Gründen aufgeben musste
    Gruß
    Michael Tülp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.