Ausspannen und sich erholen

So jetzt sind wir schon ein paar Tage auf dem Stellplatz „Playa y Fiesta“. Es ist immer wie ankommen wenn wir diesen Platz erreicht haben. Jetzt klimatisieren wir uns auf die Temperaturen dieser Breitengrade und auch Coolio passt sich dem Leben im Wohnmobil an nachdem wir letztes Jahr nicht überwintern konnten . Das Wetter ist noch traumhaft !

Einen guten Platz haben wir auch gefunden.

Wir erkundeten die uns schon bekannte Umgebung und sahen das die alte und nicht mehr genutzte Orangenplantage nicht mehr da ist und das alte Gelände jetzt wohl wieder landwirtschaftlich genutzt wird.

Nun sind Gudrun und Gerd auch hier eingetrudelt und stehen neben uns .

Don und Coolio verstehen sich gut und das sorgt für tolle Spaziergänge !

Wir genießen das Wetter und die kulinarischen Köstlichkeiten die wir uns zubereiten !!

Schweinefilet mit Zwiebeln und in Butter geschwenkte Pellkartoffeln mit grünem Salat

Nach dem Essen gibt es meist ein Päuschen für alle !!

Sonntag ist Markttag und Gudrun und Heidrun haben sich auf den Weg gemacht.

Ich habe mich dann jetzt endlich mal um die Satanlage gekümmert, die ja schon auf dem ersten französischen Bauernhof ausgefallen war !! (Keine Ausseneinheit erkannt) Ich habe den Schwenkarm der Schüssel gelockert und dann die Satanlage wieder eingeschaltet und sie drehte wieder ! (Achtung die Schüssel und den LNB Arm hoch halten damit sie sich frei drehen können und nicht irgendwo gegenstoßen !) Ausschalten und in die Parkposition drehen lassen bis der Punkt im Display erscheint. Dann den LNB Arm in die Nullpositionvertiefung legen aber vorher noch einen Bleistift unter dem LNB Arm legen und beide Schrauben festziehen !! Jetzt ist er wieder einsatzbereit!

So vergehen die Tage. Ab 11.12.2022 wird dieser Platz einen Monat geschlossen sein ! Wir werden dann nach Peniscola fahren und dort die Feiertage verbringen !!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.