Alltag beim Dauercamping

Sonnabend 14.01.2023

Lange geschlafen und ausgiebig gefrühstückt! Nachdem unser Besuch weitergefahren ist wird erst einmal auf ruhig gemacht. Unsere Nachbarn wollen sich einen Campingplatz in der Nähe ansehen. Der Platz „Playa Tropicana“ soll so um die 35 km entfernt sein und ist mit dem Roller gut zu erreichen, Udo hat mir ein paar Fotos zur Verfügung gestellt. Der Platz hat auch große Parzellen und einen Supermarkt auf dem Platz mit riesigen Angebot

Am Wochenende ist immer viel los auf dem Sportplatz neben unserem Campingplatz und heute spielt die Fussballjugend in Peñiscola!

Wir haben nur gefaulenzt und in der Sonne gelegen.

Nur gut das wir noch einen Hund haben und dadurch unsere 10.000 Schritte fast immer täglich erreichen.

Sonntag 15.01.2023

Heidrun möchte ja ab nächster Woche Fasten und daher gab es heute noch einmal üppig Frühstück!

Gegen 12.00 Uhr überraschten uns unsere Nachbarn mit Coronabier und einer kleinen Zwischenmahlzeit. Es gab Crackers mit Advocadocreme mit ordentlich Knoblauch und geschmorte Minipaprika !

Oberlecker !!!!

Um 16.00 Uhr die nächste Überraschung, Einladung zu Pullet Porg Burger. Die Sonne hatte sich verzogen und so deckten wir bei uns den Tisch für 4 Personen!

Udo lieferte pünktlich die Pullet Porg Burgerplatte zum selber zusammenstellen.

Es war köstlich und wir bedanken uns recht herzlich für die Einladung ! Es wurde viel erzählt und gelacht und nach einem Absacker ging jeder wieder in sein Wohnmobil!

Unser Hund hat seit 3 Tagen Verdauungsprobleme und wir haben unserem deutschsprachigen Tierarzt eine WhatsApp geschickt mit den Symptomen und baten um einen Termin .

Montag 16.01.2023

Montag früh aufgestanden ,mit dem Hund zum Strand gegangen und sind mit einem tollen Sonnenaufgang belohnt worden.

Nach dem Frühstück erhielten wir den Termin zu um 12.00 Uhr per WhatsApp vom Tierarzt ! Also gingen wir um 11.30 Uhr los. Wir brauchten kein Fahrzeug, der Arzt ist fußläufig zu erreichen .

Hier wird sich Zeit genommen für die Patienten und wir waren begeistert wie entspannt das hier abläuft! Bluttest wurde gleich gemacht und konnte schon in 20 min ausgewertet werden. Gegenüber am Campingplatz “ Ferrer “ gibt es ein Bistro und dort haben wir die Zeit mit “ Patatas fritas con aceitunas y cerveza “ verbracht !

Dann die Auswertung beim Tierarzt und der Verdacht auf Bauchspeicheldrüsenentzündung hat sich nicht bestätigt! Es gab viel Medizin und Diätfutter. Untersuchung auf Parasiten erfolgt auch aber erst müssen wir drei Tage Kotproben sammeln .Am Donnerstag geben wir die Probe ab und bekommen das Ergebnis per WhatsApp mitgeteilt! Je nach Ergebnis wird dann weiter therapiert!

3 Gedanken zu „Alltag beim Dauercamping“

  1. danke für diesen wieder schönen Bericht.
    Auf welchen CP seit ihr eigentlich?
    Wird an der Rezeption auch deutsch gesprochen?
    Liebe Grüsse und eine gute Zeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.