Abschiedskäffchen

Eigentlich wollten wir schon weg sein aber Heidi hat noch einen Tag rausgeholt . Die Nacht war recht unruhig, Gewitter und Starkregen. Gegen 6.30 Uhr noch einmal exzessiver Regen und es wurde sich noch einmal umgedreht und Frühstück gab es erst um 10.30 Uhr.
Unsere Freunde wurden dann zum Stollenessen gegen 15.00 Uhr eingeladen. Wir wollten uns Verabschieden und Bedanken für Ihre Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit die Sie uns entgegengebracht haben.
Die Sonne kam auch raus und wir deckten draußen den Tisch aber leider fing es dann kurz vor 15.00 Uhr wieder an zu regnen und wir sind dann rein gezogen .

img_1986
Es war ein sehr netter Nachmittag und es wurde viel erzählt und gelacht.
Heidi ist dann noch einmal in die Stadt und ich habe mit Schecker und seinen Kumpels eine große Runde gedreht.
So jetzt wird es ernst, Tisch und Stühle verstaut, Fahrräder wieder befestigt , Plane gesäubert, Stromkabel eingerollt ….!!

img_1987
Es gibt kein Zurück mehr, morgen geht es nun wieder weiter. Wir freuen uns schon auf die Erlebnisse die da kommen werden !!

Resümee:

  • 10 Tage Campingplatz mit ASCI Karte  19,-€/Tag inkl. Strom , 1Tag gratis = 1171,-€
  • 7 Tage Regen und 3 Tage Sonnenschein
  • Solarertrag der 10 Tage 3.69 KWh

Ein Gedanke zu „Abschiedskäffchen“

  1. So langsam sollte für Euch die Sonne wieder scheinen, denn wenn wir am 6. losfahren,wollen wir uns an Euren sonnigen Reiseberichten orientieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.