Trennung Reisegruppe und Wohnmobil Intensivpflege

31.07.2019

Heute wurde bei uns früher aufgestanden, denn heute trennt sich die Reisegruppe. Die arbeitende Bevölkerung will nach Hause hetzen und das müssen wir nicht mehr haben. Gegen 11.00 Uhr war Verabschiedung und wir sind den steilen Sandweg super hochgekommen, allerdings hatten wir noch 6 km Schotterpiste vor uns. Als wir wieder festen Boden unter den Rädern hatten haben wir uns den Dreck mal angesehen

und eine Radkappe vorne rechts war auch verschwunden ! Ich habe aber ein Ersatz mit !

Unser Ziel heute

Ein tolles Gefühl mal wieder auf einer Autobahn zu fahren, allerdings auf einer wenig befahrenen !! So sind wir ein Stück auf der A1 Richtung Kaunas gefahren. Wir steuerten dann einen Rastplatz an für Scheckers Pinkelpause und siehe da, es war ein toller Rastplatz mit Gaststätte !!

Wir haben dann spontan beschlossen endlich mal wieder essen gehen !! Die Speisekarte studiert und bestellt.

Wir haben Goulaschsuppe gewählt

und Schaschlik

Heidrun trank ein Bier und ich zwei Kaffee ! Frisch gestärkt ging es dann auf die 146 Richtung Memel . Gegen 16.00 Uhr hatten wir unser Ziel erreicht und hatten viel Platz zum auswählen. Hier kann man frei wählen.

wir haben uns eingerichtet und sind gleich einmal zur Memel runter.

Auch hier alles sehr trocken und verhältnismäßig wenig Wasser im Fluss. Der Storch auf Futtersuche !

noch ein bisschen auf dem Platz umgeschaut

und abends mal wieder ferngesehen !!

01.08.2019

Wir haben heute morgen entschieden, wir bleiben noch einen Tag, das Auto und die Fahrräder mussten unbedingt gewaschen und die Radkappe angebaut werden . Hier hat man schon eine Weile zu tun. Heidrun hat noch Handwäsche gemacht und das Wohnmobil von innen auf Vordermann gebracht.

Zum Mittag gab es Rouladen aus dem Glas und dann wurde endlich mal wieder Mittagsschlaf gemacht. Mehr passierte heute nicht, denn es fing kräftig an zu regnen !!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.