Verspätete Abfahrt in den Süden !

26.12.2019 2.Weihnachsfeiertag

Heidrun wünschte sich dieses Jahr Weihnachten noch zu Hause zu verbringen und das traf sich gut, ich musste noch eine neue Linse im Auge bekommen, Hörgeräte und eine neue Brille standen auch noch auf dem Plan. Die medizinischen Aktionen sind abgeschlossen und Weihnachten ist so gut wie vorbei. Wohnmobil ist vorbereitet und und das große Packen eingeleitet!

So wird nun Schritt für Schritt alles eingepackt was mit muss oder auch nur soll. Umgezogen sind wir auch schon ins Wohnmobil und unser erstes Frühstück haben wir heute am zweiten Weihnachtsfeiertag hier genossen.

Der grobe Reiseplan, mit dem wir schnell durch die Winterzone kommen ,steht fest!

Wir Nordlichter sind ja immer ein bisschen im Nachteil ,da wir fast 1000 km alleine in Deutschland fahren müssen und das bei diesem fiesen Wetter. Trotzdem werden wir die Fahrt genießen und freuen uns schon vom Winter in die mediterrane Landschaft hineinzugleiten!

27.12.2019

Eigentlich wollten wir erst am 28.12. starten aber wir lagen gut in der Zeit mit den Vorbereitungen, so daß wir heute um 10.52 Uhr von Prangendorf gestartet sind .

Es ging erst einmal nach Tessin, Brot kaufen, Kleinigkeiten beim Fleischer besorgen und Diesel sowie LPG Gas tanken. Dann ging es auf die A20 und wir waren gespannt wie wir die 512 km bis zu unserem Stellplatz bewältigen. Wir waren überrascht, es gab nicht einen einzigen Stau auf der Strecke Hamburg, Hannover und Kassel ! Das einzige was zu erwähnen war ,waren 30 km Baustelle in den Kasseler Bergen aber es rollte ! 17.30 Uhr waren wir auf unseren Stellplatz in Grifte .

Als erstes wurde Abendbrot gemacht und dann ging es fußläufig zu Aldi und Rewe um ein bisschen zu laufen und ein wenig einzukaufen ! Morgen, wenn es hell ist mache ich noch ein Foto vom Platz. Es ist nichts besonderes aber für eine Nacht völlig Ok !! Jetzt gibt es noch einen heißen Tee und als letzte noch ein bisschen Fernsehen .

Ein Gedanke zu „Verspätete Abfahrt in den Süden !“

  1. Hallo Ihr zwei Lieben,
    Addi und ich wünschen Euch eine gute Reise. Bleibt gesund, kommt gut ins neue Jahr. Sammelt viele Eindrücke. Ich freue mich auf Deine Updates, lieber Claus.

    Fühlt Euch lieb gedrückt
    Hilde & Addi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.