Plissee für die Frontscheibe

Bei den neueren, größeren Mobilen ist meistens ein Plissee für den Sichtschutz verbaut.

Dieser wird von unten nach oben gezogen. Unserer Flair 6700 iTA Bj. 2003 hat zwar ein Alurollo welches als Sichtschutz und vor allem als Kälteschutz genutzt werden kann aber es wird von oben nach unten geschlossen. Dies ist unpraktisch wenn man den unteren Bereich abschatten möchte, denn dann ist es ganz dunkel !!

Also ran ans Werk. Das Plissee habe ich bei www.sonnenschutz24.de bestellt. Ich möchte mich hier bei Volker Münnich bedanken, der mir Tips für die Auswahl der Plisseeoptionen gab ! Hier die Bestellung, wenn einer dies auch in Angriff nehmen möchte. Man muss nur die Breite des Plissees anpassen. ( Bezieht sich auf den Flair 2. Baureihe )

Ich werde das Plissee zwischen den Führungen des Alurollos anbauen. Mann kann es auch vor den Führungen des Alurollos bauen aber dort störte die große Gummilippe des Rollos. Wir benötigen U-Profil 25×16 mm aus Kunststoff in bestimmten Längen . Einmal für unten ,wo das Plissee hineingelegt wird und rechts und links für die Führung. Bevor ich das U-Profil auf das Armaturenbrett befestige habe ich erst noch die Armaturenbrett abgebaut, gerichtet und wieder angebaut.

Dann wurde das untere U-Profil angepasst.

Die beiden Seitenprofile habe in das untere U-Profil gesteckt und erst einmal angeheftet mit Klebeband

und dann das Plissee ins untere U-Profil gelegt.

Das Plissee wird im unteren Profil mit 2 Schrauben befestigt. Die Seienteile habe ich mit doppelt klebendes Tesaband verklebt. Die Halter für die Bandspannung kommen in die Seitenprofile. Bitte auf beiden Seiten die gleiche Länge. Ich habe die org. Halter benutz und mit einer Schraube befestigt.

Mit der Bandspannung muss man probieren. Es muss ziemlich stramm sein.

Probelauf mehrmals durchgeführt bis das Plissee stabil hochfährt ! So sieht es dann von außen aus !

Ein Hinweis noch wenn man das Plissee zwischen der Rolloführung einbaut ! Die Griffe am Rollo müssen etwas höher gesetzt werden . Dafür habe ich zwei Alubleche angefertigt.

Sie werden dann an die org. Position wieder angeschraubt

und jetzt kann man das Rollo wieder bis ganz unten feststellen.

2 Gedanken zu „Plissee für die Frontscheibe“

  1. Hallo Werner. Ganz toll die Sache. Habe mir auch bei Sonnenschutz 24 den Sichtschutz gekauft.
    Ich habe aber 2- Fragen dazu.
    1, wo hast du en 25×16 Winkell bestellt.
    2, stört denn die Halterung der Jalousie, die im Originalschacht der Markise befestigt wird nicht.?
    Würde mich freuen wenn du mir antworten würdest.
    liebe grüße Helmut.

  2. Hallo CP,

    danke für den Beitrag und die Nennung der Bezugsquelle! Ich kann zwar beim Flair1-Cockpit keine Konstruktion wie du anbringen, stattdessen verwende ich eine zusätzliche Jalousie, aber ich benötige eine Plissée-Verdunkelung für die über einen Quadratmeter großen Seitenscheiben, da die Original-Kombirollos langsam verschleißen und bei N+B kein Ersatz lieferbar ist. Bislang fand ich keinen Plissee-Hersteller für Maßanfertigungen. Ich plane, die Führungsschienen auf die alten seitlichen Rolloführungen zu montieren, damit das Plissee nicht am erhabenen Fenstergummi und Schieberiegel streift. Ich hoffe, bei deinem Lieferanten das Passende zu bekommen.

    Gruß
    Werner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.