Auf nach „Playa y Fiesta“

Dienstag 08.12.2020

Die Nacht hat es geregnet aber schlafen konnte man sehr gut, es war sehr ruhig! Heute soll es nun ein Stück weitergehen. Gegen 10.00 Uhr haben wir den Stellplatz und somit Palamos verlassen. Wir haben die Route Ap-7 gewählt um gut um Barcelona zu kommen. Einmal hatten wir eine falsche Abfahrt genommen und somit 22 km Mehrkilometer ! Kurz nach Barcelona wurde es wieder mal sehr stürmisch und die Fahrt wurde zu kräftigen Schaukelei . Ohne eine Pause haben wir die 230 km durchgezogen und waren um 14.30 Uhr auf dem Campingplatz „Playa y Fiesta“ ! Diesen Platz laufen wir jedes Jahr gerne an. Dieses Mal ist er beängstigend leer, kein Vergleich zu Palamos ! Wir sind zur Zeit auf dem Platz 8 Wohnmobile und alle aus Deutschland. Hier haben wir das erste mal seit unserem Start Entsorgt und Wasser nachgefüllt . Der Wind ist hier sehr stürmisch. Windstärke 8-9 !! Wir haben uns nicht direkt ans Wasser gestellt aber trotzdem so das wir Meerblick haben !!

Coolio hat die frische Luft genossen und wir alles eingerichtet .

Dann wurde ein Gemüsetopf gekocht und Mittag gegessen; …wunderbar so eine heiße Suppe bei so einem Sturm !

Ja, dann Coolio geschnappt und unsere verwilderte Orangenplantage angesehen.

Zurück ging es über die Ferienhäuser an unserer Gaststätte “ Méson Bahia“ vorbei , die leider erst wieder am 01.04.2021 aufmacht !

Die letzten Meter über den Strand zurück zum Wohnmobil gegangen und dann ein Päuschen gemacht !!

Jetzt ist Kaffeezeit und der selbstgebackene Stollen kommt unters Messer !

Wir lassen uns es schmecken !!

Bei dem Sturm kann man draußen nicht viel machen und Satschüssel rausfahren ist auch nicht wirklich gut und so werden wir das 100 GB Datengeschenk weiter nutzen zum Streamen !!

Euch Allen ein besinnlichen Abend !!🎄🎄

6 Gedanken zu „Auf nach „Playa y Fiesta““

  1. Schön zu sehen das ich schon so weit seit, am Meer wären wie jetzt auch gerne, liebe Grüße und ein herzliches Servus aus der Steiermark Österreich, Robert :=)))

    1. Unbekannter Weise: einen schönen Aufenthalt dort! Wir sind dort im Sommer auch schon zum dritten Mal in Folge gewesen und finden es immer wieder schön, so eine direkte Lage am Meer ist selten (wir hatten immer einen erste-Reihe-Platz 🙂 ). Über den Platz an sich streiten sich ja die Geister, aber für uns ist es völlig ok.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.