Region Murcia erreicht

10.12.2017

Um 08.15 Uhr kam das Baguette 🥖Auto und es gab ein ausgiebiges Frühstück. Danach sind wir los uns das Städtchen anzusehen bei schönsten Sonnenschein

<<
ne ziemlich lange Promenade mit vielen Kaffee’s und Gasstätten. Wir waren 2 Std unterwegs. Auf dem Rückweg kamen wir noch an einem spanischen Harley-Davidson Treffen, an der Promenade ,vorbei und alle Biker im Weihnachtsmannkostüm !!

<<
Hause gab es dann einen Espresso mit etwas Gebäck und danach noch etwas Chillen 😎!! Wir haben noch die ganz tollen Duschen genutzt und am nächsten Tag soll es weiter gehen, denn es wurde Regen angesagt.

11.12.2017

Um 11. Uhr haben wir alle Tanks geleert , Wasser getankt und sind zu unserem neuen Ziel aufgebrochen! Es soll nach La Manga gehen .

Die Strecke war kurz aber dafür gab es sehr viel Wind und es fuhr sich unruhig.

Von der Größe des Campingplatzes waren wir überrascht. Hier seinen Platz wieder zu finden ist nicht einfach aber super Personal ( sprechen Deutsch) und man wird zum Stellplatz geführt ! Als erstes musste Schecker bewegt werden und natürlich regnete es noch etwas !

Danach ging es ins Restaurant am Meer

und es wurde gut gegessen.

Das 3 Gänge Menü war reichlich und eine Pause ist nötig. Viel wird heute nicht mehr passieren, doch … eben kam noch die Sonne raus !😎

Ein Gedanke zu „Region Murcia erreicht“

  1. Gruezi ihr 2.
    Das sieht ja toll aus! Habe euren Blog zufällig entdeckt. Bin leider nicht so viel unterwegs und so erfahren aber kann euch evtl einen Tipp geben.
    Kennt ihr schon die Camporio-App?
    Ist kostenlos und man kann seine Traumplätze hochladen mitceigenen Fotos und Text.
    Ausserdem kontakte und hilfe im umkreis finden.
    Gruezi aus Luzern.
    Stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.