Wir Norddeutschen und die Hitze !

Heute 29.07.2017 schreibe ich mal wieder. Bei 35 Grad im Schatten kann ich mich nicht so richtig motivieren.
Auf unserem Campingplatz an der Rhone blieben wir 2 Tage. Wir haben uns dann erst einmal eine kalte Dusche gebaut, wo wir uns dann alle 30 min runterkühlen konnten.

img_0981

img_0992
Am 2. Tag sollte nun die Zusammenführung sein , aber dazu später !

Seit gestern sind wir auf folgenden Stellplatz.

img_1027
Soviel mal vorweg, der Platz ist ein Traum bei dem Wetter. Die Fahrt gestern hierher war dagegen ein Alptraum. Es war der Tag der Zusammenführung und Jana hatte uns Ihre Koordinaten geschickt , wo wir dann auf einer Landstraße mit Feldbewässerung gelandet sind.
Vorweg wollte ich tanken und meine „geheimen“ Daten von meinen Karten waren verschwunden!!
Tanken viel erst einmal aus und wir versuchten den Pössel zu finden. Nach dem ersten Versuch sind wir dann in Bourg de Valence noch etwas umhergeirrt, bis wir Frederic unsere Daten geschickt haben und er uns dann abgeholt hatte. Auf einem großen Parkplatz waren wir erst im Supermarkt und dann zu Mac Donalds. Ich hatte die Klimaanlage an und habe meine LiPoFe4 voll ausgereizt ,damit mein Hund nicht „gebraten“ wird. 1% hatte ich noch auf der Batterie und die Klima lief noch. So etwas ist nur mit den „Blauen“ möglich. So es wurde dann noch getankt und dann ging es die letzten Kilometer zu unserem Ziel.
Wir waren völlig fertig und durchgeschwitzt und dann der Pool, es war traumhaft !

img_1013

img_1014

img_1011
Kaffe und Kuchen gab es erst 18.30 Uhr und Abendbrot gegen 21.15 Uhr.

img_1022
Es wurde dann noch die Gitarre rausgeholt und bis 24.00 Uhr gesessen.

img_1023
Heut morgen gab es unter Bäumen im Schatten ein super Frühstück. Man konnte sich nicht aufraffen um was zu unternehmen ,die Hundespaziergänge und mehr ging nicht.
Aber der Pool hat alles gerettet, die Schwimmflossen und Schnorchel wurden rausgeholt und die Kinder waren Stundenlang beschäftigt !! Die ersten Lavendelfelder haben wir auch schon gesehen aber eben schon abgeerntet. Nun gut, morgen soll es dann weiter gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.