2 Etappen auf einen Streich

Montag 04.03.2019

Der Morgen lief gut organisiert ab und so konnten wir um 9.24 Uhr Starten. Wir haben heute 2 Ziele die wir anfahren wollen . Als erstes ging es nach Nazare , der Hotspot der größten Wellen !!

Stellplätze werden dort nicht richtig angeboten und wir sind bei „park4night“ fündig geworden. Hier wird der Marktplatz als Parkplatz angeboten und siehe da, wir haben einen Platt gefunden !

Sehr viele Wohnmobile stehen hier und 80 % waren Portugiesen ! Ich glaub in Portugal sind jetzt Ferien. Wir haben gleich eine Runde an den Strand mit Schecker gemacht.

Die Wellen waren bei dem geringen Wind schon beachtlich!

Nach dem Strandrundgang brachten wir Schecker ins Wohnmobil zurück und schauten uns die Strandpromenade mit Ihren Geschäften an. Für Heidrun haben wir dann noch ein paar Schuhe gekauft. Auch hier hat uns der Karneval eingeholt .

Es gab noch Kaffee und Kuchen und weiter ging es !! Nächstes Ziel ist der Campingplatz Orbitur Gala in Figueira da Foz.

Gegen 13.00 Uhr ging es weiter. Wir haben diesmal die Sygic Navigation verwendet und sind Landstraße gefahren. Für 78km haben wir 2,5 Std gebraucht! Der Campingplatz ist Spitze. Preis 16,50!/Tag .

Als erstes wurde eine Runde an den Strand unternommen und die Naturgewalten haben hier richtig gewütet !

Danach gab es Mittag und dann wurde „DAS“ auf NDR geschaut mit unseren Neffen André !!

Ein Gedanke zu „2 Etappen auf einen Streich“

  1. Hallo,
    nächsten Monat soll es für uns auch nach Portugal gehen .
    Wir kommen über Nordspanien ,sozusagen, von oben nach Portugal rein.
    Eure Beiträge sind sehr informativ und geben uns den Anreiz, das Land kennenzulernen.
    Wir wünschen Euch noch viel Spass und tolle Erlebnisse .
    Grüße aus dem Harz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.