Irrwege zum Paradies!

Heute waren wir früh auf, 7.30 Uhr klingelte der Wecker. Nach dem Frühstück haben wir den Wassertank noch voll gemacht und dann sind wir gestartet. Wir sind nur erst einmal kurz um die Ecke und wollten uns einen portugiesischen Friedhof ansehen. Er war immer so mit farbenprächtigen Blumen geschmückt. Wie wir dichter dran waren , sah mann das es alles Kunstblumen waren. Mach aber auch Sinn in so einem warmen und trockenen Land .


Wie gestern schon geschrieben ging es jetzt Gas tanken. Für Portugal nehme ich diese App.


Sie hat uns nach Polches geführt und an der Bp Tankstelle war tatsächlich LPG Gas , allerdings auf der linken Seite . Der Tankwart war sehr behilflich, so etwas kennen wir nicht mehr auf deutschen Tankstellen. Ich musste den DISH Adapter nehmen . Es passten 19,53 Liter Gas rein für 0,599 €/Liter , Summe 11,70 €. Der Tank war fast leer , denn 22 Liter gehen rein.    Töpferwerkstätten hatten wir 3 gesehen und sind bei einer ran gefahren , die war geschlossen !!            Gut ,dann erst mal weiter zu unserem Stellplatz.


Die Navi hat uns mächtig genervt ,wir sind in einen Landweg geraten, wo es durch zu tiefe Bäume nicht weiter ging. Also zurück gesetzt und auf engstem Raum auf der Stelle gedreht. Dann erst wieder auf die Hauptstraße und mit der Apple Navi erneuter Versuch und siehe da , wir haben es gepackt. Wir haben uns auf einen großen Stellplatz gestellt ,sogar mit Teppich. (Alle Plätze haben Teppich oder sagt man Kunstrasen !?)


Solarplatte raus und für Heidi Mittag gekocht. Stampfkartoffeln ,frischer Blattspinat mit Fischstächen. Ich hatte mir Eisbergsalat gemacht mit Butterstulle. Heidi machte Päuschen und ich bin mit Schecker ums Gelände.


Dann gab einen Espresso und wir werden die Hausbar und Annehmlichkeiten des Platzes testen gehen .

Whisky Cola bitte !! (2,-€)


Hier ein paar Bilder vom Relaxbereich

und vom Pool . Ein wunderbar angelegter Platz und mit Liebe zum Detail ausgestattet.

17.00 Uhr macht die Rezeption auf , die Bar ist flexibel und ab 18.00 Uhr gibt es Goulasch mit Kartoffeln oder Nudeln oder Reis ! Wir sind begeistert und bleiben vielleicht noch einen Tag. Jetzt erst mal die Formalitäten erledigen . Der Preis fürs „Pradies“ XL Stellplatz 1. Tag 13,50 € , 2.Tag 11,-€ inkl. Strom.WIFI vorhanden aber zum effektiven Arbeiten nicht geeignet. Wir genießen diese 2 Tage Luxus!


Euch Allen einen schönen Abend !🌇

Ein Gedanke zu „Irrwege zum Paradies!“

  1. Hallo, seit einiger Zeit lese ich eure Reiseberichte. Gratulation. Ich finde es super wie ihr das macht. In einem Monat sind wir auch in Spanien unterwegs. Weiter so! Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.