Beiträge

Es war an der Zeit den Turbolader zu wechseln, denn Anfang November starten wir unsere Tour in den Süden . Der Motor hat 126.000 km auf der Uhr und hat noch kein Ölverbrauch, nur der Turbolader machte bei 3000 U/min ein starkes Pfeifgeräusch mit Leistungsabfall. Bei Steigungen fehlte dann etwas Leistung.Ich habe es wieder in Kremmin bei Harald Pannke machen lassen. Ich durfte bei der Arbeit dabei seien und Fotos machen. Ich war einfach wieder begeistert von den kompetenten und netten Mitarbeitern. Danke noch einmal an Alle.

20151019_054354381_iOS

20151019_081746635_iOS

20151019_064009642_iOS

20151019_081352196_iOS

20151019_062659734_iOS

Verbesserung des Wohnklimas

Der Niermann Bischoff “Flair” ist schon von zu Hause aus ein komfortables Fahrzeug.
Was uns beim Flair 6700 iTA Bj. 2003 störte, war der Fußboden und der Teppich.

20150823_110518460_iOS 20150823_110541259_iOS

Zur Verbesserung der Fußbodenoptik kamen Vinyl-Planken 2mm stark , selbstklebend zum Einsatz.
Es wurde Dielenoptik gewählt strukturiert. Der Einbau ist große Fummelarbeit, da das Wohnmobil sehr viele Ecke und Radien hat; dazu kommen noch die Staufächer im Doppelboden. Aber das Ergebnis ist überwältigend.

20150903_145435734_iOS 20150903_145341937_iOS 20150903_145327834_iOS

Für den Teppich kam Vorwerk in Frage. Im Bad haben wir die org. Form übernommen. Im Wohnbereich
wurde die Form geändert um die Holzoptik besser zur Geltung kommen zu lassen. Hinter den Fahrersitzen wurde der Teppich weggelassen und im Cockpit wurde die alte Form wieder übernommen.
Knutzen in Rostock hat hier gute Arbeit geleistet und den Teppich super zugeschnitten und gekettelt.

Internetkamera installieren

Da wir über unsere 85 Oyster aut. Satantanne Internet empfangen können, ..galt es eine Internetkamera in den Wohnbereich einzubauen.
Der Grundgedanke war, unseren Hund zu sehen  wenn wir mal 2- 3 Stunden ohne Ihn unterwegs sind. Natürlich bringt es auch eine Diebstahlüberwachungsfunktion mit sich.
Bei den Herrn “Aldi” gab es eine Internetkamera zu stark gesenktem Preis. (29,00 €)
Die Kamera wurde oben an der Wand zum Bad befestigt.

20150830_150919209_iOS 20150830_150907159_iOS

Die Internetverbindung wurde mit einem Netzwerkkabel an die Fritzbox realisiert.

20150830_151047530_iOS

Die orgiale Stromversorgung  5 Volt mit einem fresten Netzteil konnte ich nicht gebrauchen, da ich eine permanente autarke Stromversorgung brauchte. Ich habe dann ein Kabel mit USB Stecker und 3,5mm Hohlstecker besorgt und verlegt. Die USB Buchsen sind im ehemaligen Fernsehschrank (jetzt mit einer Espresosmachine bestückt) installiert worden.

20150830_150841166_iOS 20150830_150851622_iOS

Mit einem Laptop wurde die Kamera installiert und eingerichtet. Über einer Cloud ist die Kamera immer nach einloggen erreichbar. Natürlich ist die Kamera mit einer Nachtsichtfunktion ausgestattet und Fotos lassen sich natürlich von der App aus machen !

20150824_194528000_iOS

Für das Iphone 6 plus gibt es eine App, über die ich dann jederzeit auf die Kamera zugreifen kann.
Natürlich muss man erst eine Internetverbindung herstellen , wenn man es nutzen will.

 

Waschbecken im Raumbad vom Niesmann Bischoff tauschen

Beim Versuch einen  neuen Abfluß anzubauen , musste ich feststellen das der Rand vom Abflußloch porös  war und auch schon Teile abgebrochen waren.
Also mußte ich mich nacheinem neuen Waschbecken umsehen. Bei Fritz Berger habe ich dann ein rundes Waschbecken in weiß bekommen mit einem Dorchmesser von 37,5 cm.Der Ausbau war etwas aufwendig, da Niesmann eine gute Klebeverbindung verwandt hatte. Das Neue wurde dann auch eingeklebt und gleich noch ein neuer Abfluss eingebaut .
Jetzt strahlt es wieder im neuen Glanze !!

image image image

 

Fliegenschutztür erneuern

Die alte Fliegenschutztür war schon eingerissen und nicht mehr richtig einsetzbar. Bei “Movera” habe ich dann die Fliegenschutztür von Horrex gefunden, die zwei Größen anbieten. Einmal 58mm Tiefe und dann noch 85 mm Tiefe. Ich brauchte die mit 85mm Tiefe, da die Tür des Wohnmobils soweit in das Wohnmobil ragte. Diese Tür hat eine Faltgase, die leichter zu handhaben ist als die alte Rollgase.
Der Ausbau der alten Tür tat sich schwer, da die Aluprofile geklebt waren.
Die Neue Tür musste nur in der Breite angepasst werden. (3cm kürzen )
Der Zusammenbau erwies sich als einfach , da die Tür schon vormontiert war, das Anbringen dagegen war etwas kniffliger.
So, nun können die Mücken kommen !!!!

image image

Die Schlossverkleidung wurde auch neu laminiert. Die Alte war aus ganz tünner Plaste und war schon mehrfach eigerissen, als Form zum laminieren war sie aber noch geeignet.

 

Gasdruckdämper beim Hubbett wechseln.

Das Hubbett war schon kaum noch hoch zu drücken. Die Gasdruckdämpfer mussten getauscht werden. Also erst einmal um die Dämpfer gekümmert. Niesmann Bischoff verlangt für einen Dämpfer 205,-€ Brutto, .. das war dann doch zu viel. Im Internet geschaut und siehe da, 1 Dämpfer mit 150 mm Hub kostet 43,-€ !!! Diese Dämpfer sind in den Aufnahmen selber konfigurierbar, dh. am Zylinder ist ein M10 Gewinde und an der Stoßstange auch. Der alte Dämper hatte an der Stoßstange auch eine Aufnahme mit M10 Gewinde , so das ich diese wieder nutzen konnte. Für den Zylinder hat mein Sohn eine Aufnahme aus zwei Muttern geschweißt. Dadurch konnten wir den Längenunterschied des neuen Dämpfers (etwas zu kurz) ausgleichen.
Der Einbau der neuen Dämfer mit 1950 N ist nur mit Vorspannung möglich. Bei dieser hohen Newtonzahl ist nichts mehr mit der Hand zusammen drücken möglich. Wir haben uns für ein Spannband entschieden. …siehe Fotos.
image image image image image image image image

Also erst einmal Hubbett runter lassen und die Splinte und Scheiben abnehmen. Wichtig ,… erst nur eine Seite !! Bett wieder hochdrücken und den alten Dämpfer von den Führungen schieben. Bett wieder runter lassen (Vorsicht, Bett wiegt fast 100kg !!).
Die neuen Dämpfer mit dem Spannband gut Vorspannen. Um so mehr wir sie Vorspannen um so besser können wir Sie wieder einbauen , da das Bett dann fast unten ist zu Einbau.
Am besten geht es mit 2 Mann , einer positioniert  das Hubbett und der Andere schiebt den Dämper auf die Führungsachsen
Scheiben und Splinte wieder drauf und fertig.
Die zweite Seite habe ich dann schon alleine eigebaut bekommen,
allerdings war die eine Aufnahme am Hubbettgestell so stark abgeschliffen (sehr unrund), das wir sie ausgebaut haben und die Aufnahme (Durchmesser 10mm) mit Auftragsschweißen und Feilarbeit wieder rund gemacht haben.
Jetzt geht das Bett wieder fast von alleine hoch !!!

 

2. Leseleuchte einbauen

Im Schlafzimmer ( Heckbett ) war nur eine Leseleuchte auf einer Seite. Meine Frau wünschte sich eine zweite Leseleuchte auf der anderen Seite. Also gesagt, getan. Nach langem suchen habe ich dann noch eine Dometic Leseleuchte gefunden, die der Orginalen entspricht. Leider gab es die Lampe nur in Silber …., sie musste aber schwarz sein. Also habe ich die Lampe matt schwarz gespritzt. In den beiden Ablageflächen habe ich die Böden herausgeschraubt und konnte dann die vorhandene Stromversorgung nutzen. Ein achter Loch gebohrt wo die Lampe hin sollte und das Kabel verlegt , dann die Lampe angeklemmt und fertig !! Nun gut , die Schränke noch wieder zugebaut .

image image image

So, jetzt hat jeder seine eigene Leselampe !!

 

..kompetente Wekstatt für Wohnmobil über 3,5 t.

Dieses Jahr stand wieder TÜV an bei unserem Niesmann & Bischoff Flair 6700 iTA mit zul. Gesamtgewicht von 5500 kg.
Eine kompetente Werkstatt zu finden für diese großen Mobile ist hier im Norden in Mecklenburg-Vorpommern nicht so einfach.Nachdem wir im letzten Jahr von der Werkstatt in Kritzkow enteuscht wurden haben wir mal den Suchradius der “Fiat Ducato Camper” App erweitert und sind fündig geworden. In 19300 Kremmin gleich ein paar hundert Metern vom Wohnmobilhändler  Caravan Wendt  entfernt, fanden wir die autorisierte  Werkstatt für Wohnmobile “Harald Pannke” Tel.:038756-37888 , 0172-3084177 . Hier werden jeden Tag Wohnmobile bearbeitet und die Kollegen strahlten schon Kompetenz aus. Es war ein sehr angenehmes Klima in der Werkstatt und ich konnte (als Maschinenbauingenieur immer interessiert an Technik !) sogar mit dabei sein ,bei der Überprüfung des Wagens.
image image image
Es wurden dann doch einige Mängel festgestellt, so das wir dann einen neuen Termin gemacht haben. Es klappte mit dem Termin auch kurzfristig und ich habe dann den Wagen 5 Tage dort gelassen und es wurde alles wie abgesprochen durchgeführt. Das Preis- Leistungsverhältnis stimmt hier und wir werden wieder nächstes Jahr hier TÜV machen lassen oder auch sonst anfallende Reparaturen ausführen lassen.
Also noch einmal herzlichen Dank an Herrn Nehrenberg und seine Kollegen.

 

Erfahrung mit Satelitten-Internet mit Filiago

So nach 3 Monaten Satelitteninternet hier die ersten Erfahrungen. Die Ausrichtung der Antenne muss in der Regel für das Internet um ein paar zehntel Grad korrigiert werden. Es ist aber kein Problem , da jetzt schon genug Erfahrungen da sind.
Ich bin mit der Anlage sehr zufrieden und habe immer und an jeder Stelle Internet , außer wenn Sturm herrscht und die Antenne nicht ausgefahren werden kann.
Das Volumen von 4 GB ist in der Regel ausreichend. In der ersten Zeit habe ich vergessen die aut. Aktualisierung bei den Apples auszuschalten und dadurch war ein sehr hoher Datenstrom zu verbuchen. Jetzt aktualisiere ich in der Regel in der Freezone von 00.00 Uhr bis 06.00 Uhr  große Datenmengen.
Bei Datenüberschreitung wird der Anschluss nicht gesperrt, sondern nur die Geschwindigkeit runter gefahren. Man kann also noch arbeiten und zum Bloggen reicht es allemal. Man kann den Datenverbrauch bei Filiago einsehen.
image
Das Modem und die Fritzboxs werden permanent mit Betriebsspannung betrieben und sie funktionieren einwandfrei. Man muss nur den Verbrauch beachten wenn man autark steht und genug Reserven haben. Das WLAN steht immer bereit und läßt sich mit Iphone, Ipad und Laptop gut nutzen. Also , ich möchte es nicht mehr missen.

 

Subwoofer einbauen

Heute nun habe ich mich rangesetzt, den Subwoofer einzubauen. Danke an Daniel von ACR Rostock für die Bereitstellung aller Komponenten. Ich hatte die Nase voll von der “blassen” Musik. Wir haben hier einen geilen spanischen Sender, der von morgens bis abends nur die aktullsten Hits spielt und das muss “drücken” !!!
Hier der aktive Axton Subwoofer.
image  image
Erst einmal das Kenwood Radio herausgenommen und das Cinchkabel mit der Steuerleitung angeschlossen und verlegt unterm Tachogehäuse zur Seitenverkleidung an der Fahrerseite. (Vorher die Seitenverkleidund abgebaut )
image  image
Der Woofer hat neben der Seitenverkleidung seinen Platz gefunden.
image
Cinch und Steuerleitung angeschlossen. Dann das Stromkabel an den Woofer angeschlossen und das Kabel in den Doppelboden gezogen zum Stromanschlusskasten (12 V). Hier noch ein Sicherungselement angeschlossen und ran an den Pluspol und Minuspol.
image image#
Radio eingeschaltet und die grüne LED leuchtet, den Pegel , Phase und Crossover eingestellt und ….. es hört sich sooo geil an !!!

 

Umbau Oyster IV auf Sat-Internet und TV, sowie 2.Fernseher

Als erstes mußte ich die Schüssel (85cm) tauschen, da der Vorgänger sie verbeult hatte.
Der Receiver wurde auch noch getauscht , ein “HDTV Europa” kam rein.
Die Oyster 85 wurde vom Wohnmobil abgebaut und das alte Satkabel entfernt.
Nun galt es 3 neue Satkabel einzuziehen, hier muss man entsprechend dünne Satkabel
verwenden (4mm).
IMG_5028

Damit die Oyster 85 auch mal wieder abgebaut werden kann , erhielten die 3 Kabel eine
Schraubverbindung neben der alten  Bajonettverbindung.
Jetzt wurde eine Multifeed LNB Halterung von astra2connect angebaut. Das iLNB wird in der Mitte befestig und das TV LNB links daneben. (von hinten auf den Satellitten gesehen)

IMG_5030

Die 3 Kabel werden angeschlossen. Ein Kabel kommt an das TV LNB und zwei Kabel an das iLNB. (1xRX und 1x TX)
Die Kabel müssen natürlich auch nach innen geführt werden. Dort werden Sie dann im Kleiderschrank, wo ich die Hardware installiert habe ,angeschlossen.

IMG_5057

Das Satkabel für Fernsehen kommt an den Priority Swich “LNB IN”. Dann wird ein Satkabel von “OUT Master” an den Ten Haaft Receiver “Europa” angeschlossen.
Von “OUT Slave” kommt ein Satkabel zum Hängeschrank hinten beim Festbett.
Hier kommt ein 12V digit. Receiver und ein 19″ Flachbildschirm zum Einsatz.
Dieser Bildschirm wird als Zweitfernseher genutz, wenn der Fernseher im Wohnbereich auch genutz wird. Der Zweitferseher kann dann zwar nur die Programme sehen, die auf der selben Ebene des am Hauptfernseher gesehenen Programms liegen.
Wird der Hauptfernseher nicht genutz , kann der “Europa-Receiver” ausgeschaltet werden bei stehenbleibender Antenne. Dann ist der Zweitferseher Hauptferseher und alle Programme sind empfangbar.
Der Hauptferseher ist ein 22″ Flachbildschirm. Ein Alphatronic WIFI Modul am HDMI Eingang des “Europa” stellt eine Airplay-Verbindung zum Iphone, Ipad her.
Beide Flachbilschirme wurden mit HDMI Kabel verbunden. Im “Europa ist noch ein
CI Modul eingesteckt, so das das Sky Abo gesehen werden kann.

Die beiden Satkabel RX und TX für das Satmodem werden angeschlossen. Um die Stromversorgung für das Modem unabhängig bereitzustellen,  habe ich ein “DEOK 6A 100Watt Stromwandler” eingesetzt.
Stromversergung
Mit dem kleinen Poti stelle ich die Ausgangsspannung auf 15 Volt ein und das wars.
Ein Netzwerkkabel kann vom Modem an einen Computer angschlossen werden. Ich habe noch eine Fritzbox installiert um ein Wohnmobil eigenes WLAN zu haben.

IMG_5052
Die Ausrichtung ist eine fummelige Angelegenheit aber machbar. Ein digitales Messgerät erleichtert die Sache erheblich. Natürlich braucht man einen Provider , ich habe mich für Filiago entschieden.
Heute am 19.09.2014 erste Internetverbindung autark im Wohnmobil hergestellt. Ich bin begeistert, wir stehen in Niex und übernachten hier (nach einer Geburtstagsfeier bei Freunden) und bearbeite gerade diesen Artikel.

Ich werde über die Erreichbarkeit des Internets im Ausland berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Reisen mit dem Wohnmobil , technische Tips und Erfahrungsaustausch