..stille Nacht, heilige Nacht !

Hallo Freunde, heute zum Heiligen Abend ein paar Zeilen wie es uns an diesem Weihnachtstag ergangen ist. Erst einmal , das Wetter ist traumhaft und so haben wir schon bei Sonnenschein gefrühstückt. Heute war der Vormittag bei mir vom kochen geprägt. Wir haben zum Weihnachtmenü geladen , Schweinebraten mit Rotkraut und Klößen und zum Abend gibt es Kartoffelsalat mit Würstchen. Gegen 13.30 Uhr haben wir mit Ingrid und Bernhard gegessen.




Danach gabs nur eins, Mittagspause ! Die Frauen haben abgewaschen und wollten eigentlich dann in die Kirche aber die Müdigkeit hat gesiegt .Zum Kaffee haben wir wieder in Sonne gesessen bei einem Stück Stollen.


Dann gab es noch ein Weihnachtsmärchen im Fernsehen mit Nüssen und Apfelsinen denn ab 17.00 Uhr wird es kühl draußen.


19.00 Uhr gabs dann Abendbrot und die Geschenke wurden auch schon mal positioniert.


Dann haben die Enkelkinder per FaceTime angerufen und wir haben uns die Geschenke gezeigt und viel geredet , wie es in der Heimat aussieht und auch viel gelacht. So ist der Heiligabend ein schöner geworden und wir wünschen Euch ebenfalls einen besinlicher Abend.  Wir werden uns am Montag wieder melden ,denn dann geht’s weiter in den Süden !

Ein Gedanke zu „..stille Nacht, heilige Nacht !“

  1. Ich wünsche euch noch schöne Festtage.Verfolge euch auf Facebook.
    Was habt ihr da für tolle Töpfe,die sind ja richtig schick.
    Noch viel Spaß bei eurer Weiterfahrt und viel Sonne.

    Gruß Etta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.