Termin bei ALKO in Kötz

Die Nacht haben wir nicht so gut geschlafen, es lag aber nicht am Stellplatz, …ist manchmal so??!! Um 8.30 Uhr haben wir uns bei ALKO für den Reparaturtermin angemeldet und bekamen die Chipkarte für den Kaffeeautomat. Also in die Kundenlounge und Käffchen gezogen, weiterhin gab es belegte Brötchen und somit ein lecker Frühstück !

Wir haben es genossen und haben dann die Zeit bis 13.00 Uhr totgeschlagen ! Das Wohnmobil haben wir dann vor der Werkstatt abgestellt , die Lounge besucht

und warten nun was passiert !! 14.00 Uhr dann ging er in die Werkstatt!!

Der Aufenthalt war nur kurz, die Probefahrt dauerte länger und dann ging wieder Alles !!! Der Techniker hat mir dann noch einmal alles erklärt, wie diese Anlage funktioniert und wie der Blinkmodus ist wenn es eine Störung gibt bzw. wenn es eine Überhitzung gibt bei zu langer Betätigung der Pumpe ! Material wurde nicht gebraucht, es war aber gut zu hören , das es den Kompressor immer noch gibt ,allerdings für 1.600,-€ ! Da die Luftfederung beim fahren funktioniert gehen wir davon aus , das es ein Kontaktproblem bei der Steckverbindung der Fernbedienung gab !? Wir sind dann noch ein bisschen in der Umgebung gefahren zum Aldi und zum V-Markt, wo wir auch noch für 1,20€/Liter getankt haben. Kurz vorm dunkel werden ging es zurück zum ALKO Stellplatz. Wir waren ziemlich kaputt und Fernsehen viel aus !!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.