Alles Very British !

Es war eine ruhige Nacht , war allerdings um 6.00 Uhr wach. Also erst einmal Handy abchecken und dann mit Schecker gehen. Nun konnten wir die Umgebung richtig sehen und haben est einmal ein paar Fotos gemacht.


Und hier ist unser heutiges Ziel zu sehen. Der Felsen von Gibralta !


Nach dem Frühstück noch einmal eine Runde mit Heidi und Schecker unternommen


und um 11.00 Uhr sind wir gestartet. Unsere Route ist heute recht kurz. Ich hatte mir den Stellplatz an der Marina direkt am Felsen von Gibralta ausgesucht.


Entsorgung und Wasser vorhanden , Strom nicht ! Toiletten, Waschmaschinen und Trockner ebenfalls vorhanden. Es war eine sehr schöne Fahrt , nur in Gibralta kleiner Stau. Der Stellplatz ist super ,


erst einmal eingerichtet und Mittag warm gemacht.  Danach noch ein Espresso und wir wollten alle 4 erst einmal ins englische Hoheitsgebiet.  Alles „Very British“ hier.



Bernhard wollte Zigaretten kaufen, pro Person darf eine Stange ausgeführt werden , also 4 Stangen Marlboro Ligth für 97,.€ gebunkert. Ich wollte eigentlich mit Heidi eine Taxirundfahrt machen aber die wollten 70,-€ für 2 Personen haben  , das war uns dann doch zu viel. So ist Heidi und Ingrid mit dem Bus in das Centrum für 2,5 £ / Person gefahren.


Heidi und Ingrid haben eine Kerze gezündet für Ihre Liebsten , ob wir Männer  damit gemeint sind ??


Wäsche möchte Heidi heute auch noch „einweichen“ und den Trockner nutzen.


Morgen soll es nach Tarifa gehen zu den Surfern. Ich denke auch noch gerne an unsere wilde Windsurfzeit !! Lassen wir uns überraschen was morgen auf uns zu kommt ? Im Moment sieht der Himmel nicht so gut aus, trotzdem Allen einen entspannten Nachweihnachtsabend !!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.