Die ersten Tage 2021

Das neue Jahr ist 7 Tage alt und viel ist nicht passiert. In der jetzigen Situation versuchen wir uns in den Aktivitäten etwas zurückzuhalten und genießen einfach das, das wir hier sein dürfen!! Das Wetter ist auch kühl geworden aber Spaziergänge müssen sein !

Zeit für ein Stück Kuchen und ein Café de Leche muß auch mal sein. Wir nutzen diese Möglichkeit nur wenn wir draußen sitzen können!

Am Montag haben uns Andrea und Christoph besucht auch Niesmann Bischoff Fahrer, die wir vor 2 Jahren kennengelernt haben. Sie sind schon seit Oktober unterwegs. Wir haben uns sehr gefreut und bei einem Käffchen gab es viel zu erzählen! Danke noch mal das Ihr da wart , es ist immer schön mit Gleichgesinnten zu plaudern ! Wir wünschen Euch weiterhin gute Fahrt und bleibt gesund !

Dann hatte uns der Alltag wieder, auch Entsorgungen müssen sein

und bei unseren Nachbarn gab es mal wieder einen Reparatureinsatz, die Alde machte schon das zweite mal Probleme!

Seit heute Nacht regnet es und es wird auch noch bis Sonnabend so bleiben

und was macht man bei dem Wetter ? Manche bleiben einfach im Bett

und manche suchen sich Arbeit !! Die Fernbedienung des Dometic Ladegerätes musste repariert werden. Die Folie des Tasters war durchstoßen und so machte ich mich an die Arbeit !

Jetzt ist er wieder in Ordnung und ich werde mich mal an die Zubereitung des Mittagessens machen , der Hund muß auch im Regen bewegt werden und Fernsehen kann man ja auch noch !!!!!

2 Gedanken zu „Die ersten Tage 2021“

  1. Liebe Heidi, lieber Claus,
    Alles Liebe und Gute für 2021. Bleibt gesund und passt auf euch auf. Es immer wieder schön, von Euren Reisen und Ereignissen zu lesen. Fühlt euch umarmt und geknutscht
    Liebste Grüße Hilde und Addi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.