Silvester in Bolonia (Spain)

Einen wunderschönen guten Morgen am letzten Tag des Jahres. Die Nacht war ruhig ,obwohl wir direkt am Atlantik stehen.  Wir sind mit folgenden Stromstatus aus der Nacht gekommen.

Heidrun ist heute mit Schecker die Frührunde machen . Sie sind zur Sanddüne gegangen. Ich war für Frühstück zuständig. Nach dem Frühstück kamen unsere „Freunde“ wieder zu Besuch.

Wir haben dann noch einmal versucht in die Ausgrabungsstätte zu kommen aber sie ist bis 6.1.2017 geschlossen. Ich habe dann einen Vitaminimbiss vorbereitet.


Danke noch einmal an Julia für den Tip. Sie schmecken sehr lecker aber Vorsicht, sehr Farbintensiv. (Granatapfelähnlich)  Bevor die Grillvorbereitungen losgehen habe ich schon mal kurz vorgeglüht !


Lammfleisch aufgetaut und eingelegt und um 15.30 Uhr gab es Silvesteressen.



Heidi hat noch 2 Lammsteacks zum tschechischen Nachbarn gebracht und dann war Mittagspäuschen angesagt.  Der Obstteller wurde zubereitet und der Silvesterabend vorbereitet. Wir stoßen mit Euch auf ein frohes, glückliches und gesundes neues Jahr an und wünschen Euch auch weiterhin viel Spaß mit unserem gemeinsamen Hobby.


Wir gehen mit folgendem Stromstatus in den Abend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.