Spontane Kursänderung !

24.03.2017

Ich war ganz früh wach und bin um 05.30 Uhr aufgestanden , habe mit Schecker eine Runde gedreht und bin 05.45 Uhr losgefahren. Heidrun schlief noch. Wir wollten zu Engel Caravaning in Friedberg und uns einen Carthago Liner ansehen. Beim ersten Autobahnrastplatz (30 km Fahrt) habe ich erst mal Frühstück gemacht und Heidrun ist aufgestanden. Wir waren dann 09.26 Uhr beim Händler.


Parkplätze waren nicht wirklich vorhanden und so haben wir beim Volvo Autohaus gestanden. Der Carthago Liner war nichts , war zu ungepflegt. Ein schöner Cayman war dort zu sehen .


Habe dann noch ein paar Sachen im Shop gekauft und weiter gings. Eigentlich wollten wir bis Göttingen fahren , dann aber sah Heidrun die Abfahrt Erfurt und fragte ; wollen wir noch unsere Bekanten in Sondershausen besuchen , die wir mal in den Siebzigern in Dahmen beim Camping kennengelernt hatten. ?!? Spontan sagte ich ja und runter ging es in Richtung Erfurt !! 15.00 Uhr waren wir in Sondershausen bei Regina und Jürgen. Sie hatten den Kaffeetisch schon gedeckt und es gab viel zu erzählen. Danach wurde ein großer Spaziergang gemacht und Abends saßen wir noch gemütlich beisammen. Unser Wohnmobil stand auf einem Parkplatz am Busbahnhof , wo wir auch geschlafen haben.

25.03.2017

Wir haben dort super geschlafen und um 8.30 Uhr gabs bei Regina und Jürgen noch Frühstück. Das Wetter war richtig schön geworden und so haben wir uns entschlossen nach Bad Frankenhausen zu fahren , dort gibt es einen wunderschönen Stellplatz an der Kyffhäuser Therme.


Preis 10,-€ plus Kurtaxe 2,-€/Person inklusive Strom und Wasser sowie VE. Nach Ankunft am Stellplatz erst einmal in die Stadt shoppen, denn Mittags machten die meisten Geschäfte zu. Eine wunderschöne kleine Stadt und alles zu Fuß zu erreichen.


Wir haben es uns dann gemütlich gemacht in der Sonne.


Morgen werden wir die Therme mal checken!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.