Herrentag auf dem Campingplatz in Coronazeiten

20.05.201020

Seit 22.03.2020 waren wir nicht mehr auf Reisen. Nun seit dem 18.05.2020 dürfen wir innerhalb unseres Bundeslandes wieder Reisen und wir haben diese Möglichkeit genutzt um unser jährliches Treffen zum Herrentag in Zingst mit unseren Freunden Claudia und Holger durchzuführen . Eigentlich war immer der Campingplatz „Freesenbruch“ unser Ziel aber der Platz hat auf keine Anfragen, ob telefonisch oder Email, geantwortet und so haben wir den Campingplatz „Düne6“ gewählt.

Um 10.30 Uhr sind wir gestartet. Es ging über Ribnitz-Damgarten ( Heidrun musste noch einen Rossmann heimsuchen) mit spezieller Parkplatzsuche,

weiter nach Ahrenshoop über Born , wo wir einen Einkaufsstop verbunden mit einem kleinen Imbiss einlegten

und dann unser Ziel in Zingst angefahren haben !!

Die Rezeption durfte mann nur mit Mundschutz und desinfizierten Händen betreten. (Automat war vorhanden). Wir bekamen unseren Platz zugewiesen und haben es uns gleich gemütlich gemacht.

Heidrun hat ein Schläfchen gemacht und ich habe mir das geöffnete Waschhaus angesehen.

Es gibt wieder einen Desinfektionsautomaten, Masken sind Pflicht und die Duschen sind auch auf !!! Allerdings ist nur ein Waschhaus geöffnet und somit auch mal weitere Wege notwendig !

Der Wellnessbereich ist zur Zeit noch geschlossen !!

Unsere Freunde kamen am späten Nachmittag an.

Wir haben dann gemeinsam Abendbrot gegessen ,noch ein Fläschchen Wein getrunken und so den Tag ausklingen lassen!

Jetzt kann der Herrentag kommen !!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.